Illustration geht ja doch! - blaugrün
fade
5254
post-template-default,single,single-post,postid-5254,single-format-standard,eltd-core-1.2,woocommerce-no-js,malmo child-child-ver-1.0.0,malmo-ver-1.5,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,eltd-ajax,eltd-grid-1200,eltd-blog-installed,eltd-header-standard,eltd-no-behavior,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-dropdown-animate-height,eltd-dark-header,eltd-woocommerce-columns-4,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Illustration geht ja doch!

Von Bizforward kam letzte Woche eine Anfrage zur Illustration von Aufklebern rein. In der bunten Welt der Illustration ist Blaugrün bisher nicht wirklich zu Hause gewesen, doch der gewünschte Stil erschien irgendwie schaffbar.

Schnell fiel die Entscheidung für die Herausforderung.

Nach einigen ersten gescheiterten digitalen Versuchen, stellten sich Stift und Papier doch als das richtige Werkzeug heraus. Einmal eingearbeitet hat das digitale Grafiktablett gute Dienste geleistet. Ein paar Striche zum Reinkommen und einfache Übersetzungen der gewünschten Botschaften in eine visuelle Sprache, führten schließlich zu einem Ergebnis, das glatt ein bisschen stolz macht. Entstanden ist ein Sticker-Bogen mit sechs Aufklebern, mit denen sich Freelancer nur allzu gut identifizieren können. Mit Witz und einem Augenzwinkern werden die Sticker hoffentlich bald die Freiberufler und Selbstständigen da draußen belustigen – Ihr seid nicht alleine! 😉