Businessrun, die zweite - blaugrün
fade
5191
post-template-default,single,single-post,postid-5191,single-format-standard,eltd-core-1.2,woocommerce-no-js,malmo child-child-ver-1.0.0,malmo-ver-1.5,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,eltd-ajax,eltd-grid-1200,eltd-blog-installed,eltd-header-standard,eltd-no-behavior,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-dropdown-animate-height,eltd-dark-header,eltd-woocommerce-columns-4,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Businessrun, die zweite

Am 7. September ging Blaugrün schon zum zweiten Mal beim Nordeifler Business Run an den Start. Über 850 Läufer und Walker gingen gemeinsam an den Start und traten so für eine gute Sache ein. Ein großer Teil der Startgelder wird jedes Jahr an die Monschauer Tafel gespendet.

In diesem Jahr fand vor dem Lauf erstmalig ein gemeinsames Warmup statt, bei dem die Muskeln langsam in Schwung gebracht wurden. Anschließend bestritten zuerst die Läufer, kurz danach die Walker die etwas über 5 Kilometer lange Strecke durch das Kranzbruchvenn bei Simmerath – und das alles bei schönstem Sonnenschein und diesmal angenehm kühlen Temperaturen. Viele bekannte Gesichter, leckere Snacks und Livemusik – ein Spätsommerabend, wie er sein soll.